Dienstag, 19. August 2008

Urlaubstag

Eigentlich heißt es bei uns gerade: Urlaubssperre! Trotzdem habe ich mir gestern mittag mal ganz spontan 1,5 Tage (Wahnsinn!!!) Urlaub genommen :-)

Und da schafft man schon so einiges: die Wohnung ist aufgeräumt, der Wäschekorb leer, die zweite Bumerangferse gestrickt (vielleicht gewöhne ich mich tatsächlich dran), Regia Softy Sockenwolle in schwarz und natur bestellt, das Wurzelimperium auf dem Laufenden und nun muss ich mir nur noch überlegen, was es heute abend zu essen gibt. Mir ist nach Nudeln, Lachs und Blattspinat :-)

Kommentare:

Mondelbe hat gesagt…

Hallo Tina!
Ja, so spontane Urlaubstage sind was echt praktisches.Du spielst auch das Wurzelimperum...bin auch schon längers dieser Sucht verfallen.
Liebe Grüße und Dir noch einen schönen Resturlaubstag.
Mondelbe

sunsy hat gesagt…

Hallo Tina,
interessant, was man mit seinem Urlaub immer so anstellt, was? Ich erinnere mich da auch an einen vermalerten Urlaub...
Meine nächsten beiden Überstunden-Frei-Tage verbringe ich dafür im Flieger, im Zug und im Bus *lach* - Ich fliege mal wieder zu meiner Tochter und verbringe das WE bei ihr. Nur brauch ich halt immer einen vollen An- und Abreisetag. Und dies werden Freitag und Montag sein, ordentlich durch Ü-Stunden erarbeitet... - Buch und Strickzeug nehm ich mit (natürlich letzteres nicht im Handgepäck im Flieger... man könnte ja jemanden mit einer Holzstricknadel ermorden :O )
glg, Sunsy

Elke hat gesagt…

Hallo,
na, da hast Du aber eine ganze Menge geschafft. Ich komme momentan irgendwie nicht in die Pötte. Habe heute auch "frei" und versuche, Dich als Vorbild zu nehmen. Ich fang' dann mal an.
Viele Grüße
Elke