Sonntag, 21. Oktober 2007

Strickabend

Nachdem Stefan Raab ja seine Sendungen inzwischen genauso lange überzieht wie Thomas Gottschalk, hatte ich gestern gaaaanz viel Zeit zum Stricken. Meine erste Estonian-Socke ist inzwischen bei der Ferse angelangt und ich kann es kaum abwarten bis sie endlich fertig ist.

Ich werde mich jetzt also mit einem leckeren Tee, Buch und Strickzeug in meinen Sessel lümmeln und wünsche euch allen einen gemütlichen Nachmittag :-)

Kommentare:

Iris ine hat gesagt…

Die Estonian Socks werden sicher sehr schön, dein Anfang sieht vielversprechend aus.
Gruß, Iris

Heike hat gesagt…

Juhuu Tina...

und was machst Du dann zuerst...kannst du lesen und stricken gleichzeitig ? *gg*

Das Buch habe ich auch angefangen..aber wirklich weit bin ich noch nicht gekommen :-)

Ich wünsche Dir einen schönen Abend...

liebe Grüsse

Heike :-)

P.S. Stimmt ..der Anfang der Estonian Socks sieht wirklich genial aus :-)

Bianca hat gesagt…

*grins*

Dank Stefan Raab und heute der Formel 1 habe ich es auch geschafft, ein Sockenpaar zu beenden.

Manchmal ist Fernsehen ganz schön praktisch.

Liebe Grüße
einen guten Wochenanfang
Bianca