Mittwoch, 23. Januar 2008

Kommt ein Wollknäuel geflogen...

OK, genau genommen sind es 13 Knäuele, aber sie sind wirklich geflogen. Bestellt habe ich sie nämlich über "Jannette's rare yarns" (Ebay-Shop):

Photobucket

Die bestellten Rundstricknadeln in Stärke 7 und 8 sind heute auch angekommen und somit verabschiede ich mich für die kommenden 4 Wochen (so lange habe ich für den "Hedgerow coat" gebraucht) und werde mich ab sofort mit "Harwood" beschäftigen! Für alle, die nicht wissen, wer oder was "Harwood" ist: guckst du hier!

Ich bin dann mal weg....... Photobucket

Kommentare:

Sunsy hat gesagt…

Oh Tina, diese Jacke ist ja einfach fantastisch! *auch haben will* - da muss ich wohl zusehen, irgendwie an die Anleitung zu kommen... genau so eine wollte ich schon immer haben! Und dieses keltisch-verschlungene Muster1 Einfach suuuuuuuuuper!

Da wünsch ich dir viel Spaß beim Nadeln! du Glückliche!

glg - Sunsy

Anonym hat gesagt…

Hallo,liebe Tina
Ich sage nur WOW!
Viel Spass und
Liebgrüss
Nina

inselrose66 hat gesagt…

Da wünsche ich Dir ganz viel Spoaß beim stricken :-)
LG Stephani

Sunsy hat gesagt…

So ein Mist, da muss ich also doch noch ein bisschen warten, wo ich gerade meine Flugtickets gebucht und bezahlt hab... hmpf... hätt nicht gedacht, dass das Originalgarn sooooo teuer ist... das wären bei 7,95 BP pro Knäul und wenn ich richtig gerechnet habe mit 12 Knäulen (gerundet 8 x 12 = 96 Englische Pfund, also gut und gerne 150 Euro plus Porto - stimmt das?) - ich glaub auch nicht, dass ich das Garn vor Ort viel günstiger bekommen würde, hab für die Wolle, die ich zum Poncho vernadeln will, ja auch ein Heidengeld bezahlt. Tja, da muss ich dann wohl doch noch ein bisschen warten, aber Tyler und seine Familie gehen erst mal vor... seufz