Sonntag, 18. Januar 2009

Very Terhi

Natürlich konnte ich es nicht abwarten, "Very Terhi" anzufangen :-) Die kleinen Verzopfungen werden laut Anleitung ohne Zopfnadel gestrickt. Wer hat sowas überhaupt erfunden? Selbstverständlich ist das bei mir total schiefgegangen! Also habe ich mir meine Zopfnadel geschnappt und nun klappt es ganz prima:

Very Terhi

Ich befürchte allerdings, dass ich sie in diesem Winter nicht mehr tragen werde, weil ich wirklich in jeder Reihe angestrengt auf die Anleitung starre... Aber der nächste Winter kommt bestimmt ;-)

Kommentare:

Ingrid hat gesagt…

Hi Tina, wie kannst du das bloß aushalten mit Zopfnadel? Ich würde keinen einzigen Zopf stricken, wenn ich so einen kleinen Störenfried dazu bräuchte! Du kennst den Bilderkurs "Zopfen ohne Zopfnadel" in meinem blog?
Übrigens finde ich das neue Layout hier 1000x schöner als das alte. Viel moderner! Das Alte erinnerte mich immer irgendwei an Tapeten in Omas Wohnzimmer. LG Ingrid

Jules hat gesagt…

Oh man das sieht ja total klasse aus - schade, dass ich keine Zopfmuster kann :(

LG JULEs

http://juleb.twoday.net

Regina Regenbogen hat gesagt…

Die Stulpen werden ganz toll.

LG
Regina

Mondelbe hat gesagt…

Hallo Tina!
Wow...das ist ja ein geniales Muster. Das werden super Stulpen.
Ich verzopfe auch immer mit Zopfnadel.
Liebe Grüße
Mondelbe

Anna hat gesagt…

Sieht toll aus!

Lieben Gruß, Anna

Wolldomizil hat gesagt…

Sehen bestimmt klasse aus, wenn sie fergig sind.

Ich bin mal gespannt.

lg Alexia