Freitag, 7. November 2008

Kürbissuppe

In zwei Stunden kommt meine Freundin I. zum Essen und es gibt Kürbissuppe. Ich habe diese Suppe vor kurzem schon einmal gemacht und sie war sehr lecker!

1 Hokkaidokürbis (ca. 1 kg) - in Würfel schneiden
6 Kartoffeln - in Würfel schneiden
- beides in 600 ml Brühe ca. 20 Minuten kochen
- pürieren, 1 Becher Sahne zufügen und mit Salz, Chilipulver, Curry würzen
- Petersilie und Flusskrebsschwänze oder Garnelen zufügen

Fertig! Guten Appetit :-)

Kommentare:

Sunsy hat gesagt…

Hhhhmmmm, das hört sich aber wirklich lecker an... da würde ich auch noch mitessen, obwohl ich pappsatt bin *lach*

Liebe Wochenendgrüße - Sunsy

Lucy hat gesagt…

Mmmmh, da krieg ich richtig Hunger! Das mit den Garnelen muss ich auch mal probieren, klingt lecker!
Ich mach meine immer mit noch 2 Karotten, dann wird sie orangener.
Liebe Grüße,
Lucy